Endlich wieder Donnerstag!

On 17. Februar 2010, in Es ist Donnerstag, by Keng

web2badgesJa, lange war es ruhig. Das lag daran, dass Marcel und ich einfach kaum Zeit hatten. Wir sind noch am Anfang, wir sind noch klein. Und es gibt natürlich noch keine weiteren Moderatoren. Das ist Deine Chance! Quatsch uns an, wir haben noch so viel Sendezeit frei, in der Du Dich austoben kannst!

Aber zurück zum nächsten Donnerstag:

Am Donnerstag, den 26.2.2010 um 21:00 geht es weiter mit unserer kleinen Zeitreise. Wir werden das ein oder andere aus der Geschichte von Freizeitparkweb hinzufügen, was wir aus den bereits behandelten Jahren bewusst zurückgehalten oder schlichtweg vergessen haben. Außerdem kommen wir zur jüngeren Vergangenheit, und darüber hinaus soll uns die Zeitreise weiter tragen zum ominösen Wort „Web 2.0“.

Communities, Social Networks, Clickie Bunti mit einem Mausdruck an die große weite Welt.

Ist das wirklich so neu?
Gab es das nicht schon immer?
Wie fingen Communities im Internet an?
Was ist das Fidonet, das Usenet, und was unterscheidet es wirklich zu Twitter und Konsorten, außer, dass es in der Farbe am Bildschirm erscheint, die man selbst will?
Was macht Twitter, Facebock, MeinsuperVZ oder ähnliches doch so anders?

Wenn wir genug Gäste im Studio haben, kann dies eine recht interessante und ich denke für viele informationsreiche Diskussion werden.

Du hast dazu eine Meinung, Erfahrung und/oder möchtest einfach nur dazu erzählen?

Nichts leichter als das! Komm mit. Und Pickeldi folgte Frederick.

Argh, falscher Text. Lade Dir Teamspeak³ herunter, benutze ein Headset (die billigen für 10 Euro sind vollkommen ausreichend), und schon kannst Du zu uns ins Studio kommen. Im Gegensatz zum richtigen Leben beißen wir nicht, und Du hast die einmalige Chance, am Aftershow-Studiobesäufnis teilzunehmen!

Donnerstag, 26.02.2010 21:00

 

3 Responses to Endlich wieder Donnerstag!

  1. Marcel sagt:

    Stop the Rock, can’t stop the Rock, you can’t stop the Rock!

    Derzeit bin ich dabei fleißig Musik für den nächsten Donnerstag zu sammeln, damit wir nicht allein von Kengs Gnaden abhängig sind 😉 und damit wir nicht erst im musikalischen Nachgang der Sendung was Hörbares auf die Ohren bekommen. Dabei will ich mal schauen, ob und was gut in die Zeit „10 Jahre Detlef und Du“ aber auch zu Web 2.0 und „The Rest of Future“ passt. Ein paar „Perlen“, wie etwa Delinquent Habits, KLF, Rollergirl, Star Wash, AC/DC, Metallica & Prodigy habe ich schon ausgegraben… und noch ist ja auch was hin!

    Musikwünsche werden übrigens bis Donnerstag vor dem Donnerstag gerne angenommen.

  2. Stefan Dosch sagt:

    Keng ist 1969 geboren

  3. Marcel sagt:

    Hallo Stefan: Bitte Adresse an marcel@leenio.de, die Karte kommt dann per Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Note: This post is over 5 years old. You may want to check later in this blog to see if there is new information relevant to your comment.



Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...