Team

Marcel Ringhoff
Das Bochumer Ruhrpottkind, die empathische Seele von Leenio. Obwohl ihm keine Hinterfragung zu dreist ist, erfahren seine Interviewpartner und Studiogäste doch immer höchsten Respekt. Mit seiner Redegewandtheit kitzelt er auch aus den scheuesten Leuten immer neue interessante Aspekte heraus, und wirkt auch auf seinen langjährigen Freund Keng oft wie der weggeräumte Ast, der den Redewasserfall erst in Gang bringt. Als Mitverursacher der vollen Aschenbecher und der Bierflaschensammlung im Kellerstudio delegiert er gerne das Aufräumen - allerdings hat sich bislang noch niemand wirklich daran gehalten. Auch wenn er, ebenso wie Keng, am Anfang gar nicht wirklich aufgeschlossen gegenüber dem ganzen neumodischen Web-Schnickschnack aka Web 2.0 war, so möchte er doch ebensowenig Google Wave für das Scripten der Sendung missen - uuuund, er hat Keng zu einem Facebook-Account genötigt, was einer mittleren Palastrevolution gleich kommt.
Alexander Göttmann
Keng, der Mainzer, ist unumstritten der "godfather of Kellerstudio". Der Mann, der an allen Reglern und Kabeln für den guten Ton sorgt, und jede Leenio-Sendung unfallfrei ablaufen läßt. Er räumt zwar nach einer Sendung das Kellerstudio nicht sooo gerne auf, hat dafür aber immer einen guten Rat oder Tipp zur Hand, um die nächste Sendung noch besser werden zu lassen. Ohne Keng würdet Ihr da draußen regelmäßig nur weißes Rauschen hören - und für seinen Co-Moderator Maz ist er der beste Freund, den man sich für (GEMA und GVL) Geld kaufen kann. Man kennt ihn, nicht nur deshalb, auch als "Godmin" Interessanterweise ziert er sich so ein bißchen, wenn es um Facebook und Co geht, aber manchmal läßt er sich überreden. Und: und das darf man wirklich nicht vernachlässigen: Seit er Sport macht, wächst er in eine Figur hinein, die selbst ein Hetero-Mann nur als "sexy" bezeichnen kann! Keng mit Muckies - das ist neu, aber eben auch.... sexy!